Kontakt
NMS Losenstein
Eisenstraße 41
4460 Losenstein
Tel.: 07255/62561
Fax: 07255/62564
Email: schreiben

 

Schulsportreise nach Valencia


Reisebericht:

Montag, 02.05

Um 12.15 Uhr ging die Reise in der Losensteiner NMS los. Mit mehr als genug Gepäck und guter Laune, stiegen wir in den Zug nach Wien Schwechat, wo uns der Flieger in das sonnige Valencia schon erwartete. Nach einer perfekten Landung holte uns Andreas vom Flughafen ab und brachte uns gut und sicher in unser Apartment, wo wir unsere Zimmer bezogen und anschließend ins Bett fielen.   (Celi / Laura)

Dienstag, 03.05

Am ersten Tag nach der Anreise besichtigten wir mit Andreas Valencia. Er zeigte uns die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Daraufhin gönnten wir uns unser erstes Eis in einer netten Eisdiele. Am Nachmittag fuhren wir mit dem Bus an den Strand, wo wir anschließend unser erstes spanisch – österreichisches Basketballmatch spielten. Der Tag war ein voller Erfolg!   (Walli / Chrisi)

Mittwoch, 04.05
Pünktlich um 9.30 Uhr marschierten wir los zum Radverleih. Wir machten eine Radtour zum Kulturzentrum, besichtigten die Gebäude der „Ciudad de las Artes y Ciencias“ und durften anschließend noch einige Minuten im Shopping-Center verbringen. Nach diesem erlebnisreichen Tag freuten wir uns alle auf das Essen bei Mc Donald´s.   (Johanna, Viktoria)

Donnerstag, 05.05
Um 9.30 Uhr gingen wir los. Wir fuhren mit dem Bus zum Oceanografico wo wir uns die Delfinshow ansahen. Nach einem kurzen Abstecher zum Shopping-Center gingen wir Essen. Anschließend fuhren wir an den Strand und nach dem Baden hatten wir noch ein Basketballspiel in einer nahe am Strand gelegenen Sporthalle.   (Lea / Eva)

Freitag, 06.05

An diesem Tag durften wir uns ausschlafen, aber ab 13.30 Uhr ging unser Programm weiter und wir hatten eine tolle Flamencotanzstunde. Eine Trainingsstunde mit einem spanischen Trainer. Am Abend wurden wir von einer Direktorin einer Privatschule zu einem Frühlingsball um 21.30 Uhr eingeladen. Mit dem Taxi fuhren wir dann um 00.30 Uhr zu unserem Apartment. Dort machten wir uns dann noch Spaghetti, weil wir großen Hunger hatten.

Samstag, 07.05
Nach einem leckeren Frühstück ging es für uns zum Mercado Central, wo bereits Andreas uns seine Frau Merche auf uns warteten. Dort kauften wir frisches Obst und knackiges Gemüse ein. Danach machten wir eine lustige Fototour durch Valencia. Laura, Celina, Viktoria und Ariane kochten ein leckeres Mittagessen für uns. Frisch gestärkt fuhren wir mit dem Bus zum Strand und gingen ins Meer baden. Nach einem wunderschönen Tag fielen wir alle glücklich in unsere Bettchen.

Sonntag, 08.05
Der Sonntag war leider verregnet, darum mussten wir die Radtour zum Biopark absagen und konnten etwas länger schlafen. Nach einem leckeren Mittagessen machten wir einen Spaziergang zum Corte Ingles. Am Abend kochten wir mit Merche und Andreas spanische Montaditos und Tortillas.

Montag, 09.05
Nach einem ausgiebigen Frühstück putzten wir die Apartments und fuhren mit der Metro nach Torrent Avinguda. Dort ist die Schule die uns zum Frühlingsball eingeladen hat. Von 12.00 bis 13.00 Uhr hatten wir eine Unterrichtseinheit mit spanischen Schülern. Am Nachmittag ließen wir unsere Spanischwoche in einem Pizzarestaurant ausklingen. Um 20.45 Uhr starteten wir pünktlich in Richtung Heimat, wo in Wien der Bus der Firma Handstanger auf uns wartete.













Das

BASKETBALLTEAM

der

Mädchen

unternimmt

eine

SCHULSPORTREISE

nach

VALENCIA




02.05-09.05.2016




Organisation:

Alois Bichler

und

Andreas Bichler