Kontakt
NMS Losenstein
Eisenstraße 41
4460 Losenstein
Tel.: 07255/62561
Fax: 07255/62564
Email: schreiben

 

Schulprofil

Unsere Schule besteht seit dem Jahre 1962. Sie wird gegenwärtig von 116 SchülerInnen aus Laussa, Losenstein und Ternberg besucht. Voraussetzung für den Besuch der Schule ist die erfolgreiche Absolvierung der Volksschule.


In den 8 Klassen unterrichten 24 Lehrerinnen und Lehrer.
Die Klassenlehrer begleiten ihre Klassen in der Regel intensiv und kontinuierlich bis zum Abschluss der 4. Klasse.


Für den Unterricht stehen 8 Klassenräume, 3 Gruppenräume, 7 Sonderräume, 1 Turnsaal, 1 Gymnastiksaal, 1 Film-Medienraum, eine tolle Schulbibliothek und ein Computernetzwerk mit Internetanschlüssen zur Verfügung.


Für den Sportunterricht können außerdem ein Hartplatz, das Hallenbad Losenstein und die Sportanlage des SV Losenstein genützt werden.


Im Rahmen der Berufsorientierung werden unsere Schüler auf die künftige Bildungs- und Berufsentscheidung gut vorbereitet. Insbesondere soll jeder Schüler seine eigenen Fähigkeiten erkennen und die Anforderungen verschiedener Berufe einschätzen können.Darüber hinaus können sie sich über die verschiedenen Ausbildungswege informieren und mögliche Informationsquellen erschließen.


An unserer Schule wird ab der 1. Klasse die verbindliche Übung Soziales Lernen und ab der 3. Klasse im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts Spanisch als 2. lebende Fremdsprache unterrichtet.
Außerdem gibt es ab der 3. Klasse die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Projekten zu wählen.


Als Partnerschule des Nationalparks Kalkalpen ist es ein Hauptziel von uns, der Jugend das Verständnis für die Natur näher zu bringen.


Einladung von Künstlern und Experten, Theater und Film, Kennenlernwoche, Schulschikurse und Sportwettkämpfe, England-Sprachwoche, Elternabende und Elternverein runden unser Angebot ab.


Auf der Grundlage der Lehrpläne und unter Berücksichtigung der Bildungsstandards vermittelt unsere Schule eine grundlegende Allgemeinbildung, fundierte Fachkenntnisse und Fertigkeiten. Außerdem fördert sie intensiv die Leistungsbereitschaft der Schüler.


Wir schaffen an unserer Schule durch soziales, eigenverantwortliches, kooperatives, handlungsorientiertes und fächerverbindendes Lernen die Grundlage, damit unsere Schüler den gestellten beruflichen und gesellschaftlichen Anforderungen gewachsen sind.


Gute Kontakte zwischen Schülern, Eltern und Lehrern und persönliche Betreuung sind uns wichtig!